Bioenergetische Zellanalysen

Bei den Bioenergetischen Zellanalysen, handelt es sich um Qualitätsanalysen. Bei den Analysen werden die Energiefelder der Körperzellen ausgewertet. Diese Methode beruht auf Basis der modernen Quantenphysik und wird in der Energie- Raumfahrt- oder Informations-Medizin eingesetzt. 

 

Der Begründer, der Nobelpreisträger Max Planck, drückte es einmal mit den folgenden Worten aus: „Tatsächlich gibt es überhaupt keine Materie. Alles und Jedes ist aus Schwingung zusammengesetzt.“ Mit der Radionik wird eine Verbindung zu diesen Schwingungsfeldern hergestellt, um dort mögliche Disharmonien zu erkennen. 

 

Ein Radioniksystem besteht aus zwei Komponenten: dem Radionikgerät an sich und einem Computer mit spezieller Software, welche zahlreiche Datenbanken umfasst. Diese Datenbanken wiederum beinhalten die ganz spezifischen Eigenschwingungen vieler verschiedener Stoffe.

 

Das Radionikgerät arbeitet mit Schwingungsresonanzen. Das bedeutet: Es misst und vergleicht die vom Ausgangstoff gelieferten Schwingungen mit jenen aus der Datenbank. Dabei werden die Punkte, die eine Resonanz aufweisen, konkret aufgezeichnet.

Inhalt:

  • Ein Testset  mit genauer Anleitung zur Probeentnahme
  • Bequem von Zuhause aus, kein Termin beim Arzt notwendig
  • Erhalt der Ergebnisse via Mail oder persönlich

Analysen

Vitalstoff-Defizite
Vitalstoff-Defizite
Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten
Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten
Kombi Vitalstoff-Defizite & Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten
Kombi Vitalstoff-Defizite & Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten